Kategorie «casino online spielen»

Secrets Erfahrungen

Secrets Erfahrungen Bewertungen für BestSecret

Bewerten Sie Secret wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Handelt es sich bei keshenshia.nl um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf keshenshia.nl ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Unsere Erfahrungen mit Secret waren außerordentliche positiv: Casual-Dating wie es sein sollte. Nirgends konnten wir so viele Treffen zu erotischen. keshenshia.nl Test & Erfahrungen. Dem Wunsch nach Zweisamkeit ohne jegliche Verpflichtungen kommt die Plattform keshenshia.nl nach. Dort haben Singles und. Hallo bea36,. keshenshia.nl ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen Betreibern wie.

Secrets Erfahrungen

Hallo bea36,. keshenshia.nl ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen Betreibern wie. eben best secret. Verifizierte Bewertung|. vor 3 Tagen. Alles gewohnt gut! Verifizierte Bewertung|. vor 3 Tagen. Beatrice D. aus Rendsburg. Die Liefung kam. Bewerten Sie Secret wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Secrets Erfahrungen Video

Beauty: Produkttest Smile Secret - was kann's und für wen ist es geeignet?

Secrets Erfahrungen Video

Das Geheimnis (The Secret) - Ersten zwanzig Minute

Secrets Erfahrungen Videovorschau zu Secret.de

Diese Angebote gelten immer nur für einen begrenzten Zeitraum. Wenn die Texte nicht den Geschmack der Mitarbeiter treffen, werden sie zensiert und man muss Yatzy Game neu überlegen. Ich habe über Legends Online letzte Jahr hinweg Skrill Geld Senden nette Männer kennengelernt. Ich meine nicht finanziell leisten, sondern Ukash Deinstallieren. Wir konnten uns zwar relativ leicht anmelden. Als 2. Secret ist definitiv kein Selbstläufer. Auch bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz macht Secret. Die meisten Funktionen auf Secret. Ich habe Texas Holdem Kostenlos Online keine Ahnung, gegen welche Konkurrenz ich da anspiele - ich als Frau sehe ja nicht, welche andern Frauen sich da tummeln. Wir haben in unserem Test den Account ca. Aber damit schaden sich die Anbieter über kurz oder lang selber, denn wäre man als Kunde zufrieden, würde man auch zahlender Kunde Online Games Chess Vs Computer.

Secrets Erfahrungen - BestSecret - Wir sind Ihre Fashion-Community

Handelt es sich hierbei um einen seriösen Anbieter oder die reine Abzocke? Hier in Berlin habe ich schon einige kennengelernt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, um sich bei der App überhaupt einloggen zu können. Wir haben uns natürlich nicht besonders clever angestellt, aber zu behaupten, dass Secret. Also, eine seriöse Plattform, aber für mich nicht so wirklich geeignet. keshenshia.nl Erfahrungen: Nach den uns vorliegenden Erkenntnissen handelt es sich bei keshenshia.nl um Abzocke. N. (35) ist eine der beliebtesten Frauen bei keshenshia.nl und wird sehr oft angeschrieben. Hier erzählt sie von ihren Casual Dating Erfahrungen. Sei gespannt! eben best secret. Verifizierte Bewertung|. vor 3 Tagen. Alles gewohnt gut! Verifizierte Bewertung|. vor 3 Tagen. Beatrice D. aus Rendsburg. Die Liefung kam. AW: Partnerbörse Secret de: Wer kann Erfahrungen mitteilen? SECRET ist der Erotik-Ableger von Deutschlands größter Singlebörse. keshenshia.nl: Shop für günstige Damenmode oder billige China-Ware? – Ihre Erfahrungen. November von Timo Schwarz.

Durchschnittlich besuchen ca. Täglich schreiben mich durchschnittlich 7 direkt an und ca. Die Anonymität bleibt durch die Foto-Maske relativ gewahrt, wobei es auch möglich ist, sein Profilbild nicht anzeigen zu lassen.

Sobald ein Flirtpartner dann gefällt, können diesem die eigenen Bilder vollumfänglich freigeschaltet werden. Im Raum München sind vergleichsweise mehr Frauen als Männer angemeldet.

Die mobile Applikation für das Smartphone, setzt dem Flirten keine Grenzen, ist aber nur für Android erhältlich. Probier's doch mal aus!

Ganz neu, seit einer Woche und sie ist ja so was von begeistert. Als sie aber nach drei Wochen immer noch von dieser Seite sprach und davon, sie sei frisch verliebt, fing ich an mit mir zu hadern.

Ich dachte mir, wer bist du, dass du als vergebene attraktive Studentin auf zwei verschiedenen Portalen angemeldet sein musst! Und da waren Exemplare dabei, Halleluja!!

Piloten, Ärzte, CEOs, Ich war im Paradies angekommen! Nur um jemanden anzuschreiben, Bilder freizugeben etc. Credits kann man aber auch gewinnen und bekommt pro Tag ein paar - probier's doch mal direkt aus!

Interessiert mich aber auch nicht sonderlich, weil ich sowieso niemanden anschreiben musste. Mittlerweile hatte ich tatsächlich auch schon richtige reale Treffen!

Und wenn ich etwas aus dem Nähkästchen plaudern darf, befinde ich mich mittlerweile in einer ziemlich abgefahrenen BDSM-Affäre, mit einem der faszinierendsten Männer, die ich je getroffen habe Wieder einmal gehe ich in das Portal Secret, in dem ich mich vor einigen Wochen angemeldet hatte.

Einige Mails blinken mich an. Da ich aber gelernt habe, sie akribisch auszusortieren, landen schon die ersten im Mülleimer.

Nur noch eine bleibt stehen. Es klingt interessant. Ein Bauunternehmer im Notstand. Einmal schauen, was sein Profil so erzählt.

Ganz ruhig klicke ich auf das Profil. Wenn ich sage ganz ruhig, wäre das gelogen. Also ein gewisses Interesse, gepaart mit Kribbeln, ist vorhanden.

Es ist schon erstaunlich, was so in der Welt passiert, vor allem in diesem Portal. Ich schreibe ihm zurück. Er lässt sich nicht allzu viel Zeit, bald darauf bekomme ich eine Antwort.

Seine Art, wie er schrieb, erkannte man den reinen Geschäftsmann. So kann es nicht weitergehen, dachte ich mir.

Und begann eine kleine Geschichte zu schreiben. Natürlich erotischer Natur. Er stieg darauf ein. Ich bat ihn, sie doch weiterzuführen, doch er verneinte, da er nicht so schreiben könne.

Daraufhin bekam er den zweiten Teil zu lesen. Ich merkte, wie er innerlich kochte, da es doch nur eine Geschichte war.

Somit forderte er von mir, doch bitte ihm den dritten und letzten Teil zu senden. Ich tat es. Daraufhin wurde es still. Ich nahm im Secret meine Maske ab und er war sichtlich erstaunt, was sich dahinter verbarg.

Ein lauer Aprilabend. Die Glocken der Frauenkirche schlagen 18 Uhr. Kleine Tische reihen sich aneinander. Menschen die in Gesprächen vertieft sind, dringen nur wenig an meine Ohren.

Ich bin hier, um Frank kennenzulernen. Ein wenig fühle ich mich unbehaglich. Das sollte mich doch nicht von einem Date abhalten.

Leicht nippe ich an meinem Kaffee und schau ab und zu in die Runde, ob er erscheint. Er trägt eine dunkle Hose und einen Ledermantel.

Bis jetzt hat er mich noch nicht gesehen, doch ich beobachte ihn. Ein leicht wiegender Gang. Den Mantel geöffnet, unter dem ein elegantes Hemd hervorragt.

Ich habe den Anschein, dass er sich in Schale geworfen hat. Nun erblickt er mich. Ein, doch verwirrtes Lächeln, geht über sein Gesicht.

Kurz vor mir bleibt er stehen. Ich kann es nicht glauben, aber das, was ich sehe, ist schon in gewisser Weise einzigartig. Die Haltung, seine Gesichtszüge, scheinen einen aristokratischen Charakter zu haben.

Freundlich reicht er mir seine Hand. Ich sehe das, was ich ihm in meiner Geschichte erzählt habe. Eine Dame, die am Terrassenufer auf ihren Liebsten wartet.

Schnell wische ich diese Gedanken weg und widme mich dem Herrn, der gerade vor mir steht und fragt, ob er an meiner Seite den Stuhl haben darf.

Ich nicke und elegant setzt er sich hin. Die Funktionen sind besser als der Standard vieler erotischer Partnerbörsen. Einziger Wermutstropfen war ein fehlender Chat, der bei einem Portal für Casual Dates eine spannende Funktion darstellen würde.

Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz sind bei Secret. Das verwendete Credit-System gibt deutlich weniger Anreiz, den Kunden hinters Licht führen zu wollen.

Auch versucht man nicht, aus den gewonnenen Kundendaten Kapital zu schlagen. Die Registrierung setzt den guten Gesamteindruck fort. Sie geht schnell und ist verständlich aufgebaut.

Nachdem man sich bei Secret. Als erstes bekommt man einen virtuellen einarmigen Banditen angezeigt, mit dem man Credits gewinnen kann — wir haben beim ersten Spiel einen Credit gewonnen.

Nach dem Spiel gelangt man auf die Oberfläche von Secret. Man sieht dort eine Übersicht mit den von Secret. Die Reihenfolge kann man anpassen, z.

Als erstes haben wir für unseren Test mal ein paar interessante Mitglieder angeschaut — Mitglieder ohne Foto haben wir links liegen gelassen.

Mitglieder, die man besonders interessant findet kann man mit einem Lesezeichen versehen, um sie später anzuschreiben. Also gleich mal eine interessante Dame anschreiben?

Leider geht das nicht, da wir nicht genug Credits haben. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:. Wenn man eine Nachricht an einen Nutzer schreiben möchte, muss man 39 Credits bezahlen.

Die Vorteile der Credits liegen für die Mitglieder auf der Hand: Keine Vertragslaufzeiten, keine Kündigungsfristen und keine automatischen Verlängerungen.

Als User verfügt man über absolute Kostenkontrolle, denn die Credits werden in Prepaid-Paketen erworben. Man kann flexibel und individuell entscheiden, für welches Feature man Credits einsetzen möchte.

Mit dem Credit-Modell setzt sich Secret. Normal-User profitieren aber von diesem System, da sie nur das bezahlen, was sie auch benutzen und nicht in irgendwelchen Abos hängen bleiben, die sie extra kündigen müssen.

Wirkliche Heavy-User müssen mitunter mehr zahlen als bei einem Abo-System. Einen Nachteil haben die Credits allerdings: Insgesamt verschleiern sie ein wenig die Kosten, man ist es einfach nicht so gewohnt mit Credits zu bezahlen wie mit Euro.

Der weitere Praxistest geht davon aus, dass man genügend Credits zur Verfügung hat und daher Nachrichten schreiben kann.

Bevor wir die Nachrichten geschrieben haben, haben wir unser Profil ordentlich ausgefüllt und gewartet, bis unsere Fotos freigeschaltet wurden — das dauert in der Regel ca.

Wir haben nur Kontakte angeschrieben, die maximal 30 Kilometer entfernt waren und ein Foto eingestellt hatten. Wie weiter unten genau beschrieben, haben wir bei unserer Suche nicht zu viele Ausschlusskriterien verwendet.

Die Tabelle zeigt, dass man auf Secret. In unserem Test haben sich folgende Faktoren für den Erfolg bei Secret. Wir haben keine ominösen E-Mail-Adressen oder Telefonnummern bekommen.

Allerdings bekommt man, falls man Kontakt zu einem Fake-Profil hatte, die verwendeten Credits wieder gutgeschrieben. So schreibt uns Andy:.

Natürlich wird mir bei Kontakt zu einem Fake Profil die 29 credits gutgeschrieben … komischerweise immer 5 Minuten vor 0 Uhr. Um zu testen, wie Secret.

Wir konnten uns zwar relativ leicht anmelden. Wir haben dazu eine Mailadresse des Anbieters 10minutemail genutzt.

Noch bevor wir mit dem Ausfüllen unseres Profils fertig waren, wurden wir wieder aus Secret. Wir haben uns natürlich nicht besonders clever angestellt, aber zu behaupten, dass Secret.

Wir glauben, dass eine gesunde Erwartungshaltung an die Partnerinnen auf Secret. Die Mitgliederstruktur auf Secret.

Der Schwerpunkt liegt zwischen 30 und 55 Jahre. Auch wenn man Secret. Wir haben in unserem Test den Account ca. Als wir uns wieder eingeloggt haben, waren wieder viele neue Kontakte dabei, mit denen wir wieder in spannende Erlebnisse eintauchen konnten.

Wir sind von Secret. Es war uns schon in kurzer Zeit möglich, Frauen kennenzulernen und zu flirten. Die meisten Funktionen auf Secret.

Die einzige Funktion, die ich mir noch wünschen würde, wäre eine Chat-Funktion. Dies ist aber Klagen auf sehr hohem Niveau.

Die meisten Funktionen sind selbsterklärend und bedürfen keiner weiteren Besprechung. Im Folgenden haben wir die wichtigsten und auffälligsten Funktionen genauer beleuchtet.

Die technische Umsetzung der Funktionen ist deutlich besser als bei der Konkurrenz. Im September wurde die Suche von Secret.

Im Vorfeld gab es per Nachrichtenfunktion eine Umfrage durch den Secret. Seitdem wird die Suchfunktion in der oberen Navigationsleiste angezeigt und hat weitere Suchdetails zum Eingrenzen der Suche erhalten.

So bietet die Suchabsicht des Gegenübers jetzt 17 unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten. In unserem Test haben wir besonders mit der Entfernungseinstellung die Ergebnismenge kontrolliert.

Das hat sehr gut für uns funktioniert. Bei Secret. Allerdings muss man für diese extra zahlen. In der Regel kosten die Specials ab 29 Credits und werden für 14 Tage freigeschaltet.

Wir beschreiben hier die Funktionen kurz und beurteilen ihren Sinn und Zweck:. Hier wird das Profil ein wenig hervorgehoben dargestellt.

Die Funktion ist aus unserer Sicht sinnlos; ein gutes Profilbild hilft hier mehr. Hier kann man schauen, wer genau nach einem selbst sucht.

Hier kann man schauen, wer einen selbst als Favorit gespeichert hat. Diese Funktion ist sinnvoll, da man hier wirklich interessierte Partnerinnen finden kann und nicht blind drauflos schreiben muss.

Die Fotosuche sorgt dafür, dass einem nur Profile angezeigt werden, die ein Profilbild eingestellt haben.

Sie ist eine reine Komfortfunktion und nicht notwendig, man kann damit aber Zeit bei der Kontaktaufnahme sparen.

Es werden einem die Besucher des eigenen Profils angezeigt. Eine durchaus nützliche Funktion, da man erfährt, wer sich für einen interessiert.

Die Funktion zeigt einem zuerst die neuen Secret. Neue Mitglieder sind meist neugierig und wollen ihre ersten Erfahrungen sammeln.

Mit der Funktion hat man einen Zeitvorteil vor anderen Mitgliedern. Die Funktionen von Secret.

Einzig ein Chat würde noch zum absoluten Glück fehlen. Wie bei fast allen Portalen, ist die auch die Anmeldung für Secret. Wenn man Secret.

Dies gilt übrigens für Männer und Frauen. Anders als bei anderen Portalen für erotische Treffen, gibt es bei Secret. Wie in der Tabelle ersichtlich bietet Secret.

Je nach Paket ändert sich der Preis pro Credit. Umgerechnet sind das zwischen 2,61 Euro und 1,16 Euro. Auch der Datenschutz von Secret. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Um genaueres zu erfahren, haben wir bei Secret. Als Antwort haben wir eine Erklärung bekommen und als Anhang die gespeicherten Informationen über unseren Testaccount.

Dieser beinhaltete die hochgeladenen Bilddateien, die Profilinformationen und Kundeninformationen wie z. Eine Kündigung für den Bezahlservice von Secret.

Man muss sich keine Fristen aufschreiben, um nicht aus Versehen die Kündigungen zu vergessen. Um das eigene Profil wirklich vollständig zu löschen, muss man nur in den Profileinstellungen auf den Link Profil löschen klicken.

Die Daten werden dann unwiderruflich gelöscht. Hier hebt sich Secret. Auch bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz macht Secret.

Wir haben wenig gefunden, was man bemängeln könnte. Was uns ärgert: Secret. Damit man bei Secret. Nachdem man seine E-Mail-Adresse bestätigt hat, kann man sein Profil aufbauen.

Der Profilaufbau gliedert sich in 5 Schritte:. Als 2. Schritt die Wahl des Namens haben wir nicht weiter beschrieben muss man seinen eigenen Erotiktyp auswählen.

Dafür gibt einem Secret. Diese Vorauswahl kann man dann durch die spezifische Auswahl einzelner Vorlieben und Eigenschaften verfeinern.

Hierzu erlaubt ein Schieberegler jede Eigenschaft in folgende Klassen einzusortieren:. Hier gibt es nichts Besonderes — allerdings sollte man hier etwas ausfüllen, weil es die Suchergebnisse verbessert und einen als Person interessanter macht.

Im vorletzten Schritt stellt man seine Suchkriterien ein, anhand derer man Vorschläge für erotische Partnerinnen erhalten möchte.

Auch hier kann man wieder Angaben zu Lebensstil und Aussehen machen. Zusätzlich kann man Angaben machen, wie weit entfernt Kontakte leben dürfen — je weiter, desto mehr Kontakte bekommt man vorgeschlagen.

Unser Tipp: schränken Sie die Partner nicht zu sehr ein, sonst entgehen Ihnen möglicherweise interessante Kontakte, mit denen Sie vielleicht prickelnde Abenteuer erleben können.

Unter dem Punkt Maske auswählen kann und sollte man ein Profilfoto hochladen. Anders als bei anderen Portalen wird das Bild zur Anonymisierung nicht einfach verpixelt, sondern man kann eine Maske über das Bild ziehen — wie bei einem Maskenball in Venedig.

Bis das Bild dann für andere Nutzer sichtbar ist, dauert es in der Regel ein paar Stunden, da das Bild von einem Secret. Zusätzlich kann man noch weitere Fotos hochladen, für die man sich sogar einige Credits hinzuverdienen kann.

Diese Chance sollte man auf jeden Fall nutzen, so wird man als Partner interessanter für das andere Geschlecht.

Viele Secret. Eine ausführliche Beschreibung des Lebensstils, kann die Nachrichtenanzahl um Prozent steigern. Zusätzlich sollte man nicht auf Angaben wie Kleidungsstil, Haar- und Augenfarbe verzichten.

Damit kann man seine Nachrichtenanzahl um weitere 30 Prozent steigern. Bei den sexuellen Wünschen sollten Männer vor allem hemmungslose Leidenschaft oder eine devote Gespielin suchen.

Wer sich selbst als experimentierfreudig beschreibt, kann das Interesse noch einmal steigern. Was man besser weglassen sollte: die Suche nach einem One-Night-Stand, das will scheinbar keine Frau gern.

Wer sich selbst als Romantiker beschreibt, bekommt auch weniger Nachrichten; Secret. Grundsätzlich sollte man zwar offen für unterschiedliche Spielarten sein, aber man sollte nicht zu viele Tabus Gang-Bang, Gruppensex, etc.

Was die Suchspanne des Alters angeht, sollte man nicht übertreiben; wer von 20 bis 70 Jahre alles nimmt, wirkt erst einmal suspekt.

Die Registrierung von Secret. Aus unserer Sicht gibt es hier nichts zu beanstanden und wir können guten Gewissens die volle Punktzahl vergeben.

Nun, meine Erfahrungen mit Secret. Ich habe eine verheiratete Frau kennengelernt und wir haben uns sofort gut verstanden.

Es ist mittlerweile eine Friends with Benefits Beziehung. Ob es einem die nicht gerade geringen Gebühren wirklich wert sind, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

Ich würde erstmal mit einem kleinen Paket anfangen. Kontakte, die sich treffen wollen, deutlich seltener. Aber das war ja auch irgendwie zu erwarten.

Eine Wunderwaffe, um Frauen zum Sex zu treffen, gibt es einfach nicht. So sehr man sich das auch wünschen mag. Das man dabei aber so wirklich zum Zug kommt, ist wohl eher selten.

Ich habe mich seit dem man nicht mehr raus darf, angemeldet, um schon mal für die Zukunft vorzubauen. Bis jetzt ist es ganz unterhaltsam.

Etwas Richtiges ist dabei aber noch nicht rausgekommen. Mal sehen, ob sich das noch ändert. Immerhin kommt man mit Frauen ins Gespräch und kann ein wenig flirten.

Das ist in diesen Zeiten ja auch schon was. Vielleicht ergibt sich ja noch mehr. Die Antworten auf meine Anschreiben wirkten alle künstlich. Entweder von Bots oder von irgendwelchen Osteuropäern zusammengeschustert.

Auf den ersten Blick, wird es vielleicht ein wenig teuer, das ist ein Abend in der Bar aber auch. Wunder sollte man sich natürlich nicht erwarten.

Das sollte, aus meiner Sicht, aber jedem klar sein, der sich auf eine Casual-Dating-Plattform begibt. Die Webseite ist gut umgesetzt, dass man damit gut zurecht kommt und das Profil ist auch schnell ausgefüllt.

Kennt man eine Plattform, kennt man alle. Nachdem mein Profil ausgefüllt war. Habe ich 10 Damen angeschrieben, nach kurzer Zeit konnte ich mit dreien schreiben und mit zweien habe ich mich getroffen.

Ich bin bei Secret. Das hängt immer davon ab, wie meine Beziehungen laufen. Dank der Credits kann ich jederzeit pausieren, ohne dabei dauerhaft Geld zahlen zu müssen.

Ein echter Pluspunkt. Was natürlich nicht funktioniert, dass man jedes Wochenende mit einer anderen ins Bett steigt.

Das sollte jedem klar sein. Speziell wenn ich länger nicht aktiv war, muss ich immer erst einmal neue Kontakte aufbauen.

Hat man das gemacht, läuft die ganze Sache auch etwas runder. Ihr könnt davon ausgehen, dass Frauen eine Tonne an Post bekommen.

Da würde ich auch nur auf die antworten, die mich interessieren. Versucht erst einmal ins Gespräch zu kommen. Ich habe vor über einer Woche eine Einzahlung für dieses Portal gemacht.

Ich habe bis jetzt noch keine Gutschrift dafür bekommen. Mittlerweile habe ich 3 mal deswegen Nachgefegt. Ich habe nie eine Antwort erhalten.

Kein wunder ist die APP derzeit nur mit der Note 2. Da jetzt Feiertage und Wochenende dazwischen lagen, kann ich mir vorstellen, dass dies der Grund für die Verzögerung ist.

Zum Abgleich noch die aktuellen Kontaktdaten von Secret Stand Ich habe mich bei secret neu angemeldet, paar tage später wurde ich unbegründet gesperrt.

Als ich sie angeschrieben habe, bekam keine Antwort und das finde ich Niveau los. Ich bin eine Frau und kann ganz klar sagen:secret ist super und anderen Anbietern, wie beispielsweise lovepoint, haushoch überlegen.

Ich war da bislang dreimal für jeweils etwa 2 Wochen. Ich habe jedes Mal sehr interessante Männer kennengelernt und ich kann die Kritik anderer Frauen nicht so wirklich teilen: man bekommt zwar sehr viele Zuschriften, aber das ist ja nichts negatives und wenn man selbst höflich ist, wird man auch ebenso behandelt…Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und gutaussehende Männer, die geistreich sind, werden dort ebenfalls jemanden finden…ich kenne zumindest einige, die dort viel Erfolg hatten.

Und so, wie es jetzt läuft, ist man sicher damit zufrieden. Die Leute von Secret sind doch nicht von der Wohlfahrt. Also ich war bis eben bei secret.

Und ja ich bin eine echte Frau. Ich stimme hier vielen zu die behaupten auf Anschreiben keine Antwort zu bekommen.

Manchmal sind diese Anschreiben echt lächerlich und manchmal sind sie schlimmer als ein Satz aus einem sehr schlechten Porno. Auf solche Antworte ich auch nie.

Zu den Masken möchte ich noch sagen das ich viele Männer nicht verstehen kann. Warum muss man sein Gesicht mit einer absolut hässlichen schwarzen Maske verhüllen?

Es gibt so schicke mit denen man sich schmücken könnte. Glaubt ihr das alle Frauen da unbedingt drauf stehen?

Ich habe im laufe der Zeit die ich bei secret war so manches Profil von Herren gelesen, nette und sympathische Profile und dann jedesmal in den Angaben im Erotiktype..

Analsex erwünscht. Also, mal abgesehen davon das es einige geben soll die es eventuell kennen und auch gerne haben, wie mich jetzt , denke ich das es eine Sache ist die nicht gleich so öffentlich stehen sollte.

Viele harmloseren Fantasien blieben ungeschrieben … aber das steht immer dabei. Alles in allem ist secret aber eine recht tolle Seite auf der man schon gut andere Menschen finden kann die etwas ähnliches suchen.

Wie man es dann anstellt sich zu treffen und es eventuell Wirklichkeit werden zu lassen ist wieder eine andere Sache. Mein Eindruck war das es einige gar nicht abwarten können und denken man n klickt hier ein zwei mal jemanden an und hat seinen allerschönsten anal Sex mit einer bildhübschen und immer willigen Schönheit.

Jungs … so geht das aber nicht. Ich habe secret nun wieder verlassen da ich mich nicht einreihen möchte in diese Vielzahl nicht antwortendender Frauen, dazu sind es oft einfach zu viele die einem schreiben.

Auch finde ich es unhöflich, dass einem manche eine Frage stellen, die ich natürlich gerne beantworte, dann aber erst drei Tage später wieder etwas von demjenigen höre der aber selbstverständlich sofort eine Antwort erwartet.

Wie auch immer , eigentlich ist secret eine gute Seite, es liegt an euch, was ihr daraus macht und wie ihr sie für euch nutzt.

Bin als Mann nun sei 1,5 Jahren bei Secret angemeldet. Leider ist das Ergebnis total frustrierend. Die meisten Frauen verhalten sich sowas von arrogant z.

Die Frauen bekommen ja Hunderte von Anfragen. Habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Frauen anscheinend nur ihr weibliches Ego geschmeichelt bekommen wollen.

Ein reales Sex-Date war bisher leider noch nie dabei, wohlgemerkt ich will keine ONS, sondern sagen wir mal eine Kombination aus niveauvollem und hemmungslos leidenschaftlichem Sex, respektvoll aber gerne auch mal versaut.

Ich habe jedenfalls bei Secret seit eineinhalb Jahren keine einzige Frau kennengelernt, die auch nur annähernd an einer realen Erotikbeziehung interessiert ist.

Viele Männer haben scheinbar ein Zweitprofil als Frau hier. Nach dem Motto: Schreib mir deine Phantasien….

Sie haben keinerlei Interesse das Portal zu verbessern. Warum bin ich noch hier? Weil ich einmal Credits gekauft habe. Secret ist die zweite Datingseite auf der ich mich angemeldet habe.

Durch die Verbindung mit Friendscout, die Werbung bei Bild. Leider zu unrecht. Man kann schon an den Profilnamen erkennen, dass hier viele Fakes unterwegs sind z.

Dies bestätigt sich dann auch nach dem Mailversand, entweder bekommt man nie eine Antwort, eine Nummer oder im besten Fall ein nettes Gespräch, bei dem sich dann aber rausstellt, dass die nette Dame plötzlich und unerwartet Ihren Traumprinzen gefunden hat.

Kurz zu mir: Ich bin ohne arrogant zu sein recht attraktiv und habe eine sehr sportliche und trainierte Figur.

Ich nutze solche Seiten hauptsächlich deswegen, da ich keine Zeit habe jeden Abend auszugehen. Bei Secret sind insgesamt gerade mal 4 Frauen kennengelernt, wo ich mir sicher bin, dass sie keine Fakes waren.

Mit denen hab ich mich nämlich getroffen. Eine davon war auf SM fixiert, eine dachte ich wäre von Ihrem Freund engagiert und mit 2 kam es zum es zum Sex.

Ansonsten viel Frustration… Das Bezahlsystem, bei dem man für einen bestimmten Zeitraum bezahlt erscheint mir mittlerweile vorteilhafter, da man in diesem Zeitraum so viele Frauen anschreiben kann wie man will.

Mein Eindruck nach 2 Monaten: Einige nette echte Frauen. Selbst die nicht, die sich als letzte eingelogged haben sortierbar. Das ist sehr schade, da jede Kontaktaufnahme ca.

Ja gibt es denn kein email oder Telefon mehr? Vielleicht war das aber nur der ungeschickte Versuch, höflich zu sein.

Die ersten Gratiscredits sind schnell mit Vertrautwerden mit dem System verbraucht. Unverständlich, da meine Galeriefotos mich besser in das Rampenlicht stellen als das Profilfoto.

Zumindest würde ich bei dem Vorlauf eine Antwort erwarten.

Secrets Erfahrungen Secrets Erfahrungen Was mir aufgefallen ist, dass bei 10 angeschriebenen Frauen die Hälfte wieder gesperrt werden, oder mich auf ein anderes Portal locken wollen. Ich stimme hier vielen zu die behaupten auf Anschreiben keine Antwort zu bekommen. Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit einer Absage. Auch der Datenschutz von Secret. Die beste Singlebörse! Im Nachhinein Bess Medizintechnik ich: Es ist zu schön um wahr zu sein. Wie immer bei Online-Portalen, lohnt es sich ein wenig Zeit in das Foto zu stecken und das Profil ordentlich auszufüllen. Aus Neugier — und weil ich mich von obigem nicht ausnehme — habe ich alle Kosten Neu De, die gemeinhin bekannt sind — und auch einige weniger bekannte — durchprobiert. Herzlichen Glückwunsch [Name]! Auch nach aussagekräftigen Anschreiben nur 3-Wortsätze als Antwort. Sie ist grundsätzlich technisch gut umgesetzt und funktioniert tadellos, selbst zu den Abendzeiten, wenn typischerweise etwas mehr los ist. Dank der Credits kann ich jederzeit pausieren, ohne dabei dauerhaft Geld zahlen zu müssen. Auch die Tatsache, dass sich Friendscout24 zu Secret. Fakeprofile die Fritzel Fratz animieren sollen Credits Secrets Erfahrungen verschwenden. Mittlerweile kostet auch das Credits. Frauen wollen erobert werden, erstmals mit viel Gefühl und so. Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit 1x1 Test Absage. Oder sie wollen sofort nur grad deine Bilder sehen. Diese Profile werden dann sofort gesperrt und die Mitglieder, die bereits Kontakt zu dem Nutzer mit dem Fake-Profil aufgenommen haben, werden entschädigt. Mein Profil wurde nun gesperrt, ohne Begründung. Versucht erst einmal ins Gespräch zu 21grand Casino. Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz sind Spiele Kostenlos Downloaden Fur Handy Secret. Leute benutzt Hof La Hop Hirn und seid nicht so notgeil. Bereits ab dem ersten Tag fühlt man sich verarscht. Es ist auf jeden Fall sehr enttäuschend dass offensichtlich keine dieser Casual Dating Seiten auch nur ansatzweise funktioniert. Die Erfolgsquote ist im ältesten Gewerbe der Welt aber einfach höher.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *